Unser Ansatz

Wenn man sich intensiv mit Biografien und Schicksalen, mit Erfolgen und Misserfolgen, Glück und Pech, arm und reich, ja sogar gesund und krank, ob bei Einzelpersonen, Firmen, Teams, Nationen oder Kulturen beschäftigt, lässt sich erkennen, dass die verwirklichte Realität von den betroffenen Person abhängt.

Wir glauben, dass jeder selbst, mit seinen Entscheidungen, dem Denken und Handeln das eigene Leben gestaltet. Die Entscheidungen, das Denken und Handeln entspringt dem augenblicklichen Mindsetting, der inneren Einstellung und Ausrichtung. Das Mindsetting ist die Folge aus den bisherigen Erfahrungen, also auch dem vorgelebten Leben in der Kindheit und den Konsequenzen daraus und dem, was man will, wohin es gehen soll, was allerdings auch schon wieder das Resultat der Vergangenheit ist. Darin spielt eine ganz große Rolle, wie man mit Herausforderung umgeht und welches Selbstbild man hat. Also auch Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstvertrauen usw. 

Warum aber führt das nicht bei jedem Menschen zu einem wunderbaren selbstbestimmten Leben? Denn rein von der Logik müsste doch jeder für sich die besten Entscheidungen treffen.

Die Ursachen liegen im Verborgenen. Nämlich hinter dem Denken, den Entscheidungen und Handlungen. Da sitzen unbewusste Motivationen, die uns still und heimlich lenken und den hauptsächlichen Einfluss auf unser Leben nehmen. Die Wissenschaft nennt den Funktionsbereich des Gehirns das limbische System. Es ist der Teil, der alles was dieser Mensch erlebt hat, in das bündelt, was jetzt in dieser Situation gewollt oder nicht wollt wird. Es steuert über unsere Gefühle unser Denken und unser Handeln.  

Wohl denen, die mit diesem Teil synchron in Harmonie leben und dieser Teil es gut mit ihnen meint. Denn jene haben das Leben, was sie wirklich wünschen und alles was sie anpacken, gelingt ihnen mit Leichtigkeit. 

Verfolgt das limbische System allerdings Ziele, die wir selbst gar nicht wollen oder sogar destruktiv wirken, kostet uns das Lebensqualität, Liebesfähigkeit, Erfolg usw. Es bedeutet wir leben unter unseren Möglichkeiten.  

Aber jetzt kommen wir ins Spiel. Wir sind, wie niemand anderes in der Lage, diese versteckten Kräfte einerseits zu entdecken und andererseits zu entfernen bzw. in Konstruktive zu wandeln. Und das bringt dann ungeahnte positive Veränderungsprozesse mit sich. 

Lesen Sie bitte hier, was uns genau ausmacht.