Alleinstellungsmerkmal

All das Unbewusste, was den meisten Menschen ganz verborgen bleibt, all das was uns unbewusst bewegt und steuert, was uns Sorgen bereitet, was uns verhindert, was uns zu viel essen oder trinken lässt, was uns Zorn bereitet, uns mit anderen Menschen streiten lässt, was uns selbst im Weg steht und was uns hindert, unsere Möglichkeiten zu sehen und nutzen zu lassen, genau das bringen wir einerseits an die Oberfläche und lassen es bewusst werden und zudem sind wir in der Lage in einer ungeahnten Effektivität, das Mindsetting in der Tiefe der Psyche zu verändern, indem negative Aspekte entfernt oder in Positive umgewandelt werden.

Alle Persönlichkeitseigenschaften wie Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Respekt, Durchsetzungsvermögen, Ausdrucksvermögen, Kreativität,  u.v.m. (insgesamt 118 verschiedene), sind gelernt, also in der Prägung durch Vorleben, Erziehung und Erfahrungen entstanden. Ebenso sind die Defizite und Ängste entstanden.

All diese Persönlichkeitsanteile werden im limbischen System permanent berücksichtigt und spielen bei allem was wir wollen oder nicht wollen, bei allem was wir tun oder nicht tun und bei allem was wir denken oder nicht denken, insbesondere bei Inspiration und Kreativität zwar die unbewusste, aber tatsächlich die ausschlaggebende Rolle.

Auch in einem Kollektiv, also bei einem Team oder beim Sport, sorgen diese Anteile für das Ergebnis der Gemeinschaft. 

Stellen wir uns vor, wir können hier eingreifen: Einerseits, um die destruktiven Anteile zu entlarven und andererseits um diese in Positive zu verändern. Ja das klingt unglaublich, aber so wie die Wissenschaften in allen Bereichen des Lebens fortschreiten, entwickelt sich auch die Persönlichkeitsarbeit ständig weiter. Hier erleben Sie die Königsdisziplin. 

Deshalb ist es tatsächlich nicht für jeden. Was benötigt wird, ist Verständnis, also ein wenig Grips, zudem die Bereitschaft diesen Lebensbereich auf der einen Seite in seiner Tiefe wirklich betrachten zu wollen und auf der anderen Seite, diesen Bereich auch tatsächlich verändern zu wollen. 

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann jeder Mensch haben und sein, was immer er möchte. 

Aber bleiben wir realistisch. Entscheidend ist wo stehe ich und wo will ich hin. Das entscheidet auch über den Aufwand und die Zeit dieser Persönlichkeitsarbeit. Wenngleich ein Defizit in einer Situation binnen Minuten verändert werden kann, finden sich die meisten Menschen inmitten zahlreicher Themen, welche arbeitet werden müssen wieder. Allerdings nicht immer. Oft sind es geringste Ansätze mit unglaublicher Wirkung. 

Die Ergebnisse sind spektakulär und für Menschen die das noch nicht erfahren haben, nicht vorstellbar und nicht glaubhaft. Deshalb laden wir Sie ein, es einmal zu erleben. Es funktioniert.

Lesen Sie bitte hier Beispiele aus unserer Praxis.